Passwort - Sichere Passwörter

Passwort - Sichere Passwörter

Mit der „Passwort" App müssen keine Anmeldedaten (Benutzername, Passwort, Web-Seite) gespeichert werden. Stattdessen erzeugt die App anhand eines Master-Kennwortes, des Benutzernamens und des Namens der Web-Seite, ein sicheres uns einzigartiges Passwort. Da die App für die Passwort Erzeugung einen deterministischen Algorithmus verwendet, brauchen keine Passwörter gespeichert und synchronisiert zu werden. Nimmt man ein anderes iOS Gerät und verwendet dort das gleiche Master-Kennwort und den gleichen Benutzernamen, so erzeugt dieses Gerät für die gleiche Web-Seite das exakt gleiche Passwort.

 

App Store: https://itunes.apple.com/ch/app/passwort-unique-passwords/id474416620?l=en&mt=8
YouTube Video: http://youtu.be/r0N5kuf5Ga8
Facebook Seite: http://www.facebook.com/Passwort.de
Encoder Source Code: https://github.com/tonik173/passwort-encoder
Medienmitteilung: http://www.scribd.com/toni_kaufmann

 

Verwendete Technologien: Objective-C, C

 

Corporate App für Tissot

Corporate App für Tissot

Im Auftrag von GASSER & GASSER SÀRL, Le Locle durfte n3xd software studios ag die Tissot Corporate App für iOS entwickeln. Die App beinhaltet über 800 hochauflösende Bilder und beinhaltet die Adressen der weltweit über 12'700 Tissot Shops.    

App Store: http://itunes.apple.com/ch/app/tissot/id506298493
YouTube: http://youtu.be/iA8hsmPTh3A

 

Verwendete Technologien: Objective-C, Core Location

Zoo Zürich

Zoo Zürich

Wieder einmal den Zoo Zürich besuchen? Mit dieser App findet man die Tiere und Ausstellungen noch besser und verpasst keine Fütterung.

Die Zoo Zürich App wurde von n3xd software studios im Auftrag von Futurecom interactive AG programmiert.

You Tube Video: http://youtu.be/7YNcGcGA44E

App Store: http://itunes.apple.com/ch/app/zoo-zurich/id527856894

 

Verwendete Technologien: Objective-C, Core Location

Hauapp

Hauapp

Es gibt Situationen wo man sich gegenüber aufdringlichen Menschen abgrenzen muss. n3xd software studios ag entwickelte mit dem Gesundheit und Sozialdepartement des Kanton Luzern ein Game, welches Jugendliche zu diesem Thema informiert. Das Game steht auf dem Apple App Store sowie auf dem Google Play Market gratis zur Verfügung.

 

Apple App Store: https://itunes.apple.com/ch/app/hauapp/id569496918
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.n3xd.lu.hauapp

 

Verwendete Technologien: C++, cocos2d-x, Java, JNI, Objective-C

Alpenblumen

Alpenblumen

Renata Caviglia hat tausende von Alpenblumen-Fotos geschossen, diese zugeschnitten, dokumentiert und katalogisiert. Daraus ist in Ihrem Auftrag eine wunderschöne App mit atemberaubenden Bildern entstanden.

 

Video: http://www.youtube.com/watch?v=TPjIXt-X_qo

App Store: https://itunes.apple.com/ch/app/alpineflower-finder-identify/id576307211

 

Verwendete Technologien: Objective-C, SQLite, Core Graphics

 

KISPI Wiki - (Wikipedia für das Kinderspital Luzern)

KISPI Wiki - (Wikipedia für das Kinderspital Luzern)

Die KISPI Wiki App beinhaltet ein Sammelsurium von Anleitungen, Weisungen und Checklisten für Mitarbeitende des Kinderspital Luzerns bzw. Fachpersonal von Kinderkliniken.

 

Das Backend-System für die Erfassung der Artikel ist von mesch GmbH: http://www.mesch.ch

 

App Store: AppStore.com/kispiwiki

 

Video: http://www.youtube.com/watch?v=G-PJ3jevqxA

 

Verwendete Technologien: Objective-C, SQLite

 

 

Simple Poker Deck

Simple Poker Deck

Ein spannendes Kundenprojekt mit einer anspruchsvollen Technik im Hintergrund.

 

App Store: AppStore.com/simplepokerdeck
 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=5wbsOmOmlqs

 

Verwendete Technologien: Objective-C, UDP, ZeroConf, OpenGL, Core Graphics, Core Animation

 

Madame Tout-Le-Monde

Madame Tout-Le-Monde

 

Wie erklärt Mami ihre Brustkrebserkrankung den Kindern? 
Die App «Madame Tout-Le-Monde» hilt dabei.

 

App Store: AppStore.com/madame-toute-le-monde
 

Verwendete Technologien: C++, Cocos2d-X

 
SwissArtToGo

SwissArtToGo

Swiss Art To Go ist ein persönlicher Fachassistent in Sachen Schweizer Architektur. 
Herausgegeben von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte.

 

Apple iOS: http://goo.gl/Ki5UPE
Google Android: http://goo.gl/kz4X1T
Microsoft Windows Phone 8: http://goo.gl/A0nkGl

 

Verwendete Technologien iOS: Objective-C, Google Maps SDK, Core Location 

Verwendete Technologien Android: Java, Google Maps SDK 

Verwendete Technologien Windows Phone 8: C#/.NET, Microsoft Maps SDK 

Verwendete Technologien Backend: Linux, Apache, Java, MySQL, PHP, Symfony